Wein-Manufaktur

Am 20. Mai 2016 wurde die Weinerei in der Wiesenstraße eröffnet.
Seit Jahren experimentieren wir mit Rezepturen zu “Weinen” und haben uns durch Zuspruch von Freunden entschlossen, diesen experimentellen Prozeß zu professionalisieren. Wir entwickeln in der Weinerei gärende und nichtgärende Getränke, die ohne künstliche Zusatzstoffe auskommen.

Zuerst kam der Min2, ein Gärgetränk mit Minze und wenig Alkohol.

Die Holunderblüten der Norbahntrasse sind Inspiration für den BlütenWeiß, ein Gärgetränk mit 6% Alkohol.

Orangen und Ingwer sind die Hauptbestandteile des OI mit einer Restsüße, die Spaß macht.

Der Apfelmax6 ist ein klassischer Cider. Unsere roten Fruchtweine perlen leicht. Traube, Kirsche, Johannisbeere im Dreiklang mit oder ohne Zimt bei uns in der Weinerei komponiert.

Von der Verarbeitung der Inhaltsstoffe über die Gärprozesse in den Fässern bis zur Abfüllung in die Flaschen kann sich jeder Besucher ein Bild von der Manufakturidee der Weinerei machen.